Checkliste für eine Babysichere Wohnung


Im ganzen Haus


Küche


Möbel


Badezimmer


Kinderzimmer


Den Wickeltisch sichern


Spielzeuge

  1. Stellen Sie sicher, dass alles in Ihrem Haus sicher ist, damit Ihr Baby herumkrabbeln kann. Und das bedeutet nicht nur, alle Steckdosen zu präparieren. Es gibt noch viel mehr, worüber Sie nachdenken müssen. Krabbeln Sie in Ihrer Wohung herum und finden Sie all die Dinge heraus, die Ihr Baby sieht, wenn es herumkrabbelt. Sie werden einen Haufen Zeugs entdecken, was nicht sicher ist. Verwenden Sie diese Baby-Proof-Checkliste als praktisches Werkzeug, um sicherzustellen, dass Sie nichts verpassen.










Weitere Listen, die Dir gefallen könnten